auas are clearing words

Do you need help ?  ASK here and w a i t !
Hilfe, Fragen, Probleme ect..

Benutzeravatar
trooper
aua-member
Beiträge: 683
Registriert: Mo 10. Apr 2006, 21:59
Kontaktdaten:

Beitragvon trooper » Sa 25. Sep 2010, 11:31

Migräne ist eine römische Gottheit aus der romulanischen Phase der Römer.
Sie steht als Gott für alle Seefahrer, Rachsüchtigen und Frauen.

Ihr Aussehen ist sehr stark an die grieschiche Gorgone angelehnt, d.h. schlangenförmiger Körper, Kopf eines Menschen, nur statt schlangenhaaren hat sie Nudelholzhaare.
Kot mit einem Coktailschirmchen drauf, bleibt Kot.

Benutzeravatar
samu
Administrator
Beiträge: 1583
Registriert: Di 11. Apr 2006, 17:45
Wohnort: 作務
Kontaktdaten:

Beitragvon samu » Mo 27. Sep 2010, 11:05

Wie entsteht eigentlich das Wetter, und wie kommt es zur Wettervorhersage?

Eine Wetterstation ist eine wissenschaftliche Einrichtung in der das Wetter analysiert und gesteuert wird. Hier sehen wir einige Beispiele:





Man sieht, wie die Wetterstation die Wolken einzieht um diese zu analysieren. Im Inneren werden die Wolken bis zu 2 Wochen gespeichert - Je nach Kapazität der Anlage. Während die Wolke innerhalb der Wetterstation ist, wird sie mit Wetterpartikeln angesetzt. Diese werden anschließend an die Nachrichten- oder Wetterdienste gegeben. Um dort mit den Werten der anderen Station ausgewertet zu werden. Die Wolke wird wieder frei gesetzt und verbindet sich mit anderen Wolken, die die neuen Partikell aufnehmen.

Falls es dazu kommt, dass keine Wolken aufbereitet werden, oder die Wolken die Wetterpartikel abstoßen müssen sogenannte Kondenzstreifen erzeugt werden.



Hier ein Flugzeug bei der Arbeit:



Sehr praktisch ist das ganze für Ausserirdische. Diese können an Hand der "Wolkenschrift" erkennen, wie das Wetter wird:





"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast